Home
News
Dosenöffner

Balou & Schiwa
Timmy
Smoky

Balou & Schiwa
Timmy
Smoky

Unsere Katzen

Ramses
Filou
Strolchi

Katzentag
Katzengedanken
Tierschutzgesetz
Welttierschutztag
Krankheiten

Freundschaften
Unsere Burzeltage
Burzelkalender
Geschenke
Bildergästebuch
Danke
Links
Credits
Kontakt
Impressum



 

Timmy

       

 

Am 8.Juni2008 fanden meiner Schwägerin ihre Tochter und deren Freunde auf einem Spielplatz eine Plasiktüte mit drei Katzenbabys(4-5 Wochen alt) ...Sie rief mich an und fragte ob ich mich vielleicht um 1 Junges kümmern könnte (die anderen 2 Kätzchen hatten recht schnell ein gutes zuhause gefunden) ...natürlich war ich gleich bereit mich um das kleine Katzenkind zu kümmern ....als sie mir dann das Katzenbaby brachten traute ich meinen Augen nicht........und als ob ichs geahnt hatte es war ein kleines schwarzes Katerchen....Ich schaute gleich nach ob er denn alleine fressen/trinken konnte aber so richtig klappte es noch nicht also gaben wir ihm noch eine Woche die Milchflasche......Wir haben uns heute den 9 Juni 2008 entschlossen den kleinen zu behalten.....Am Anfang hatte ich doch Angst das es vielleicht so ausgehen könnte wie mit unserem Snowy...aber so wie es aussieht ist unser kleiner großer Raudi Pepper doch ruhiger geworden....heute hat er ihn sogar abgeleckt als ob er die Katzenmama wäre...

Nach langem hin und her haben wir endlich einen Namen gefunden...

Er soll ab sofort Timmy heisen.....


14.Juli 2008

Mittlerweile is Timmy ein gutes Stück gewachsen und hat sich hier bei uns prima eingelebt hält alles auf Trapp und vesteht sich einfach nur klasse mit unserem Pepper natürlich auch mit den anderen(Katzenfrau,Schiwa und Balou).

Timmy`s Unfall

26.August 2009

Gegen 10.00 Uhr morgens ließ ich Timmy raus um das er sein täglichen Gang erledigen konnte....Werner meinte nur ob es sinnvoll wäre ihn rausgehen zu lassen da wir gegen Mittag zu meinen Eltern fahren wollten...ich meinte nur er bleibt ja nie so lange an einem Stück draußen...ja und so wars auch....um 12.00 Uhr kam er rein und mir fiel so nichts an ihm auf...auf einmal dachte ich hmm seltsam wo steckt er denn ...und er lag unter der Couch und kam erst vor als Smoky ihn ärgern wollte...da sah ich erst das er humpelte und sein Fell an Hüfte teilweise verbrannt und auch etwas Fell fehlte...ich schaute gleich nach und sah auch das seine Krallen sehr abgenutzt waren und da war mir klar das ihm ein Auto zum Verhängniss wurde.......Wir sind umgehend zu unserem Tierarzt gefahren um abzuklären wie schlimm seine Verletzungen wirklich sind....mir ging nur durch den Kopf hoffentlich hat er keine Knochenbrüche und innerliche Verletzungen....unser Tierarzt untersuchte ihn vorsichtig und sagte nur er hatte Glück im Unglück....er hat starke Prellungen ansonsten würde ihm nichts fehlen.....ich soll ihn halt beobachten das er auch sein kleines Geschäft macht....jetzt kann ichs nicht abwarten das er aufs Örtchen geht und sich entleert....

27.August 2009

Timmy schlief die Nacht bei Sina im Zimmer da er dort seine Ruhe fand(Smoky will halt spielen) und ich auch nachvollziehen konnte ob er das Katzenklo benutzte....gegen morgen sah ich dann das er sein kleines und großes Geschäft erledigt hatte...und da ist mir ein ganz großer Stein vom Herzen gefallen....er frisst auch wieder und trinkt gut....

Timmy geht seit diesem Vorfall nicht mehr raus!!

 

 



Verantwortlich für den Inhalt ist der Autor der Homepage. Kontakt

Kostenlose Homepage von rePage.de


Anzeige:    Flirten und Bilder bewerten - Lovemission.de