Kira's 3.Jahr

02.04.2010
Ich bin ein grosses Maedchen - ich schlafe ganz ohne Windel :-)
Ansonsten schlafe ich jetzt wieder alleine ein und seit vier Wochen auch endlich regelmaessig die Nacht durch - muss ja wenigstens einer von uns beiden gut schlafen.
Ich mache viel Schabernack mit Luke - und bin schon ganz weise - ich rede genauso wie Papa: Neulich ist Mama ein Malheur in der Kueche passiert, und sie hat geflucht, und dann kam ich und hab gesagt: "Mama, was ist denn jetzt schon wieder los?" hihi - sie hat gar nicht schlecht geschaut :-)
Mama hat jetzt ganz tolle Sachen - und ich zieh die auch manchmal an, aber schaut selbst :-)
 
In Mama's Kette und Hackenschuhen.
 
Mit Luke auf der Paddy's Day Parade in Gort.
 
Mit meinem Huepfeball von Opa Friedrich und Tante Silvia und der Ausruestung damit ich mir nicht wehtuh von Tante Wencke und Onkel Janne.
 
18.01.2010
Soooo lange ist es her und es ist sooo viel passiert.
Uns geht es gut. Ich bin jetzt seit Luke's Geburtstag ohne Windel und kriege nur noch nachts eine an, die aber auch fast immer trocken ist. Ich bin ein liebes Maedchen, aber sehr gerne kann ich dickkoepfig sein und meinen eigenen Kopf haben. Ich weiss sehr genau, was richtig und falsch ist - und erzaehle es meinen Puppen auch immer ganz genau :-)

Ich singe gerne und tanze gerne und oft :-)
Ich liebe meinen kleinen Bruder ganz doll - aber ganz oft muss ich ihm sagen, was er tun darf und was nicht ;-) sich in meine neue Puppenstube von Oma setzen - das darf er nicht! Nicht, dass er sich drum schert...
Aber ich drueck ihn immer und kuesse ihn ganz oft und hab ihn sehr lieb. Ich teste gerade Mama's und Papa's Geduld, was das Ins-Bett-Gehen geht.
Ansonsten rede ich sehr klar - neulich habe ich gesagt: "Papa, hast Du eingekauft?" Genau so! :-) Ich benutze die Worte korrekt und Mama und Papa sind sehr stolz :-)
Zaehlen kann ich auch schon - bis ELF, aber nur auf English.
 
Spass am Fruehstueckstisch mit Papa


:-) Meine Puppenstubenfamilie


Mama und ich :-)


Pueppi hat Hunger und ich fuehl mich wieder viel besser.
 

In meiner Puppenstube...


Luki in MEINER Puppenstube...


Unsere kranken Maeuse zu Weihnachten...
 
 
 
20.10.2009
Wow, schon wieder 2 Monate vergangen.
Ich muss grad (mal wieder) Antibiotika nehmen, nach meiner MagenDarmGrippe und einer dicken Erkältung gibt es jetzt wieder eine Blasenentzündung. Luki und ich wechseln uns ab, so dass Mama kaum zum Arbeiten kommt. Ich freu mich so auf Oma, die kommt nächste Woche, toll, oder? Mit Tante Biene erzähl ich auch öfter am Telefon. Am allerliebsten erzähl ich aber mit Papa am Telefon. Ich gehe schon oft zur Toilette und bald brauch ich tagsüber keine Windel mehr, juchuuuu. Auch das PuuPuu klappt prima auf Toilette oder Töpfchen. Meine Haut ist ganz super, und ich darf jetzt sogar wieder Apfel essen, wenn er nicht gekocht ist. Muss nur geschält und entkernt sein, mjam! Lecker!!!
Ich kann super Zusammenhänge erkennen und erstaune Mama und Papa immer wieder, wenn ich was sage, oder ich erinnere.
Ich bin schon ein grosses und ganz liebes Mädchen - ich schlaf jetzt auch nicht mehr hinter Gittern und in den Hochstuhl will ich auch nicht mehr, hihi. Papa hat mein Bett umgebaut, und jetzt ist da nur noch was dran, damit ich nicht rausfalle. Ich liebe meine Gutenachtgeschichten, am liebsten "Little Bunny´s Bathtime". Mit Luki spiele ich gern und ich hab ihn soooo lieb, auch wenn er mein Spielzeug klaut.

Bis bald. Eure Kira


Unsere Maus, kerngesund :-)


Eingeschlafen auf dem Sitzsack - am Abend vor der Magen-Darm-Grippe


Kira hilft Malern!


Kira isst heimlich Hühnchenfleisch.


Sonntagsmorgen Sturmfrisur mit den beiden Rackern. :-)


Am Strand von Lahinch, beide Kinder hatten Riesenspass beim Sand essen...

20.08.2009

Wir sind angekommen in den "Terrible Twos", der Trotzzeit.
Jedenfalls sagen das Mama und Papa immer. Ich kann manchmal auch schon sehr bockig und dickköpfig sein...aber mir wurde gesagt, das ist normal in dem Alter.

Ich bin schon ganz gross geworden, es sind um die 84cm und wiege um die 13kg.
Ich spiele gern mit anderen Kindern, auch mit Luki, der darf jetzt übrigens auch in den Kindergarten mit mir.

Meiner Haut geht es prima und Mama und Papa lesen jetzt jeden Abend eine Geschichte vor, am liebsten mag ich immer noch die vom "Gruffalo", oder die von "Bambi".
Auch muessen Erni und Bert und Winnie, der Puuhbär und die Puppen und Huggsie, der Pinguin bei mir im Bett schlafen, manchmal hab ich fast keinen Platz, aber die müssen im Bett bei mir sein. Erni hat sogar einen Schnulli, den ich ihm reinstecke.

Ich gehe jetzt immer oefter aufs Töpfchen, oder auf die Toilette, und es kommt zwar nicht immer was, aber das wird ganz sicher noch, darf nur nicht vergessen, dass ich den Schnulli rausnehme, wenn ich auf der Toilette sitz, vor lauter Aufregung ist der schon mal reingefallen, als ich nachsehen wollte, was da so reinging in die Toilette.

Ich habe angefangen zu verstehen, was "meins" ist, und auch, was "deins" und "unser" ist, auch wenn ich es besser finde, wenn alles "meins" ist. ;-)
Ich kann bis 5 zählen, auf Englisch und Deutsch und antworte auf Fragen anders, als nur mit "ja" und "nein", toll, oder?

Ich hüpfe und tanze gern und spiele mit Papa abends im Elternbett "Pulleplumps". Vorm Zubettgehen darf ich noch puzzeln.

Soviel von mir. Mir gehts gut, aber schaut selbst.

Bis bald, Eure Kira


Kira bei einer Ausfahrt im Buggy mit Tante Wencke.


Mjam, lecker Brot - und auf einem Ausflug schmeckt es noch gleich dreimal so gut.



Kira schiebt ihren Bruder im Buggy und beim Mittagessen, es schmeckt meistens gut.


Kira und Seanan im Park beim Ballspielen, es ist toll zu sehen, wie beide sich entwickeln, wo sie doch fast genau gleich alt ist.

Sie mag ihn wohl wirklich gern, der Abschiedsschmatzer kam von Herzen, und er hat es genossen, wie man sieht.


Ganz cool!

Vorm Frühstück, Kira liebt ihr Essen...


Kira auf ihrem Töpfchen, mit einem Buch von Oma über Prinzessinnen und Pferde ;-)

1.7.2009
Hallo ihr Lieben, hier geht es weiter mit mir. Ich bin jetzt schon zwei Jahre alt, schlafe meistens recht gut und auch durch, und bin manchmal ein kleines Trotzkoepfchen. Meine Lieblingswoerter sind: No und Kira selber, aber ich kann schon viel viel mehr sprechen, eigentlich erzaehle ich immer etwas. Ich laufe und renne ueberall hin, bin begeisterte Puppenmutti, wickle und fuettere meine Pueppis, koche ihnen was in meiner Spielkueche und liebe mein kleines Bruederchen heiss und innig.
Ich liebe meine Haarspangen. Und Mama und Papa auch :-)
Seit ich nur noch sehr gesund esse, sieht meine Haut fast ganz toll aus, schon seit ein paar Wochen. Manchmal juckt es mich, wenn ich zu wenig geschlafen habe, oder wenn ich in Chlorwasser schwimmen war, oder es zu heiss ist. Aber meistens ist es supi und Mama und Papa sind ganz schoen erleichtert. Jetzt darf ich langsam anfangen neues Obst und Gemuese und so auszuprobieren. Und wenn meine Haut es mag, darf ich es oefter essen, toll, oder?

Eure Kira


Kira beim abendlichen Bad.



Verantwortlich für den Inhalt ist der Autor der Homepage. Kontakt

Kostenlose Homepage von rePage.de


Anzeige:    Freunde finden leicht gemacht