Tine`s süße Schnuten
Home
Willkommen
News
ENSTEHUNG DES MEERIVIRUS
Peruaner Mädels Beige
Peruaner Mädels Lilac
Perububen Beige
Perububen Lilac
Mädels WG
MÄNNER WG
Hochzeiten Lilac
Hochzeiten Beige
Würfe 2018
Würfe 2017
Würfe 2016
Würfe 2015
Würfe 2014
Würfe 2013
Würfe 2012
ABGABEBITTE & Service
ABGABEMEERIS
Geburten
Pro für Böcke!!
Awards
Banner/Links
Futterlistenlink
KRANKHEITEN
Satinhinweis
!!LETALFAKTOR !!
RASSEN +
Sprache+Anatmie MS
AUSSEN/Innenhaltung
Farben +
Gästebuch
Kontakt
Impressum



                                      

                                                                                                    

                                   

 

Hallo liebe Meerifans oder die die es einmal werden möchten .

ich möchte eines vorweg erwähnen :

Ich bin keine eingetragende Züchterin und gehöre keinem  anerkannten Verein an und betreibe diese Seite aus rein privaten Zwecken und nicht gewerblich.

Meine Gründe weshalb ich nicht im Verein bin sind ganz einfach :

Mir kommt es nicht darauf an das meine Fellschnuten irgendeiner " Norm " entsprechen d.h.  z.B. irgendeinen Fehlwirbel ( F W ) haben , ein Ohr nicht so perfekt sitzt wie es sein soll oder irgendeinen anderen Fehler haben , ich nicht auf Ausstellungen möchte usw usw . Für mich sind diese Meeris genauso liebenswert und trotzdem gesund solange ich auf die Genetik schaue und ich darauf achte das ich ganz bestimmte Rassen , wie z.B. Schimmel x Schimmel , Dalatiner x Schimmel kreuze und bei meiner im Aufbau befindlichen Satinzucht aufpasse . Ich bilde mich ständig weiter . Was ich damit sagen möchte ist das ich dafür nicht in einem Verein sein muß. Meine Damen haben nach 3 oder höchstens 4 Würfen ihre Rente  und werfen allerhöchstens 2 x im Jahr . Der erste Wurf der Mädels ist erst zwischen einem Alter von 4 - 11 Monaten je nach Rasse und Gewicht.


   Meine Abgabebitten  liegen mir sehr  am Herzen  und  ich nehme  sehr sehr ernst  . Ich habe eine genaue Buchführung und jedes meiner Schnuten hat einen Abstammungsnachweis.

 
Bitte  lest euch meine Abgabebitten durch . Diese haben zum einen eine extra Rubrik und stehen in Kurzfassung auch bei den Abgabemeeris.

Meeris die in Liebhaberhände gehen suchen einen schweinchengerechten , verantwortungsbewußten und liebevollen Dauerwohnsitz !!!!

Leider   habe ich bei Abgaben auch immer wieder gehört das man z.B. aus Zoohandlungen oder Massenvermehren denen es nur auf den Verkauf ankommt falsch beraten worden ist , trächtige Meeris bekommen hat oder sogar ohne Wissen des Käufers Meeris verschiedenen Geschlechtes bekommen hat und dann irgendwann im Käfig sah und Ü Eier mit laufen hatte. Auch werden Meeris leider dort als gaaaanz tolles Haustier für zu kleine Kid`s angepriesen und verkauft . Dieses stellt sich leider sehr schnell als Unwahrheit heraus , wenn die Eltern nicht auch mit Spaß und Freude dabei sind und sich der Verantwortung für diese wunderbaren Geschöpfe bewußt sind. Zu kleine Kid`s verlieren leider oft sehr schnell das Interesse oder fassen sie unabsichtlich zu grob und hart an so das die Meeris leicht oder sogar sehr schwer verletzt werden . Meeris haben zarte und feine Knochen die ganz schnell einmal brechen können aber sie können auch sehr schlimm zu beissen und jemanden schwer dabei verletzten .

Bitte habt dafür Verständnis das ich sorgfälltig auswählen werde an wen ich meine Meeris vermittel. Leider werden diese kleinen Wesen zu schnell und unüberlegt angeschafft und wenn dann das Desinteresse , eine Allergie oder irgendetwas anderes dazwischen kommt einfach ausgesetzt oder andersweitig entsorgt obwohl es Auffangstationen ( leider immer weniger und meistens micht kostenlos ) Tierheime ( auch leider nicht kostenlos meistens ) Züchter und Privatpersonen ( leider auch Reptilienhalter die sich über Futter freuen und Leute anlügen ) gibt die diese Tiere aufnehmen um ihnen zu helfen.

Bitte überlegt euch genau VOR einer Anschaffung ob ihr bis zu 9 Jahren die Verantwortung , Pflege , Tierarztkosten usw für euer neues Familienmitglied auf euch nehmen könnt und was ihr mit den Meeris macht wenn es doch unverhofft zu einem Umzug , Desinteresse oder einer Allergie kommt.

In meinen Rubriken recht`s findet ihr die Rubrik : Links . Dort stehen unter den Bannern von anderen Züchtern interessante und vor allem kostenlose Internetseitenvorschläge wo man sich sehr gerne Informieren kann und viele interessante Sachen findet. Ein Blick lohnt sich dort auch einmal VOR der Anschaffung um zu sehen ob Meeris wirklich das geeignete Haustier für einen ist.

Ich biete bei dem Erwerb meiner Meeris an das ihr sie hier jederzeit kostenlos mit oder ohne Zubehör wieder abgeben könnt.



 So nun wünsche ich euch aber viel Spaß beim Stöbern. Vielleicht findet ihr ja etwas interessantes was euch gefällt und habt bitte alle ein Herz für diese wertvollen und lieben Geschöpfe !!!

GLG
 Christine & ihre süßen Schnuten



Verantwortlich für den Inhalt ist der Autor der Homepage. Kontakt

Kostenlose Homepage von rePage.de


Anzeige:    Freunde finden leicht gemacht


Tine`s süße Schnuten