Laurel & Hardy - Die komplette Filmchronik

     

  
Startseite
Gesamtübersicht
Darsteller
TV-Sendungen »
Kurzfilme 1927
Kurzfilme 1928
Kurzfilme 1929
Kurzfilme 1930
Kurzfilme 1931
Kurzfilme 1932
Kurzfilme 1933
Kurzfilme 1934
Kurzfilme 1935
Spielfilme 1931-35
Spielfilme 1936-40
Spielfilme 1941-51
Gastauftritte
Stans Solofilme
Ollis Solofilme
deutsche Komödien
Kontakt
Gästebuch
Impressum
 



 Die Spielfilme 1941 – 1951

 
Hier besprechen wir das Spätwerk von Laurel und Hardy. Einige Filmbesprechungen werden gerade neu geschrieben, und sind in Kürze hier verfügbar.

Bitte beachten Sie auch die dazu gehörenden Hintergrundinformationen, die Sie mit unten stehendem Link einsehen können. Von dort aus können Sie dann mit dem Film Great Guns weitermachen, bis Sie chronologisch zu Atoll K, ihrem letzten Film, gelangen. Auch die Zeit nach 1951 wird hier besprochen:



> Wissenswertes zu den Spielfilmen 1941-1951 <

Die Zeit bei Fox sowie vor und nach ihrem letzten Film

 

Great Guns – Dick und Doof, die Schrecken der Kompanie

Spielfilm / 74 min. / Erstveröffentlichung: 10. Oktober 1941

      

Stan und Olli arbeiten für den kranken Dan Forrester, dessen Arzt ihn für todkrank hält. Der Armeearzt sieht die Dinge anders und schickt ihn als tauglich in die Armee. Dan scheint das Armeeleben prächtig zu bekommen, sodass er sich sogar verliebt. Seine loyalen Mitarbeiter Stan und Olli sind natürlich auch in die Armee eingetreten, um auf Forrester aufzupassen. Doch wer bewahrt die beiden vor ihrer eigenen Ungeschicklichkeit? Egal ob sie eine Hängebrücke bauen oder ihr Zimmer aufräumen sollen, wenn Sergeant Hippo zur Inspektion kommt – nichts klappt vorschriftsmäßig...


A Haunting We Will Go – Dick und Doof als Geheimagenten beim FBI

Spielfilm / 67 min. / Erstveröffentlichung: 17. August 1942

     

Ein Gangster-Boss versteckt sich auf der Flucht vor der Polizei in einem Sarg, um am Bestimmungsort des Sarges eine Erbschaft zu kassieren. Abgebrannt, und mit der Auflage des Sheriffs, die Stadt zu verlassen, lassen sich Stan und Olli dazu überreden, den Sarg auf seiner Reise zu eskortieren. Unterwegs wird dieser Sarg vertauscht. Und zwar mit einem, den der Magier Dante bei seinen Bühnenshows benutzt. Stan und Olli bereichern unfreiwillig als Orientalen die Show, und übertölpeln die Gangster...


Air Raid Wardens – Schrecken aller Spione

Spielfilm / 67 min. / Erstveröffentlichung: April 1943 bei MGM

    

Stan und Olli scheitern in ihren beruflichen Bemühungen ebenso wie mit ihrer Bewerbung als Soldaten im Zweiten Weltkrieg. Immerhin werden sie als Luftschutzwarte eingesetzt, stiften aber in ihrem Übereifer viel Verwirrung, bis sie ungewollt die Sabotagepläne von Nazi-Agenten durchkreuzen...


Jitterbugs – Dick und Doof und die Wunderpille

Spielfilm / 72 min. / Erstveröffentlichung: 11. Juni 1943

    

Die Musikclowns Laurel und Hardy bleiben mit ihrem Auto in der Wüste liegen. Ein junger Mann bietet ihnen Hilfe an: Er hat die Benzinpille erfunden. Gemeinsam setzten die drei ihre Reise fort. Die Pille erweist sich in ihrer Wirkung als verheerend Um der geleimten Kundschaft zu entgehen, wechseln sie das Metier und helfen einer jungen Sängerin gegen eine Gangsterbande...

                                                    Zur ausführlichen Beschreibung


The Dancing Masters – Die Tanzmeister

Spielfilm / 64 min. / Erstveröffentlichung: 19. November 1943

    

Olli und Stan sind Inhaber einer Ballettschule. Erst werden sie von Gangstern übers Ohr gehauen, dann ersteigern sie mit ihrem letzten Geld eine überflüssige Standuhr. Anschließend versuchen sie sich in der Vorführung einer Feuerspuckenden Maschine. Höhepunkt ist eine wahrhaft groteske Sausefahrt im führerlosen Omnibus auf einer Achterbahn mit Olli als Fahrgast...


The Big Noise – Der große Knall

Spielfilm / 74 min. / Erstveröffentlichung: 22. September 1944

     

Obwohl Olli und Stan nur Hausmeister in einer Detektei sind, geben sich die beiden als Detektive aus und sind schon bald damit beschäftigt, einen Erfinder zu bewachen, der eine neue Bombe hergestellt hat. Sie überlisten feindliche Agenten, die ebenfalls hinter der Bombe her sind, und versenken zu guter letzt ein japanisches U-Boot...


Nothing But Trouble – Die Leibköche seiner Majestät

Spielfilm / 79 min. / Erstveröffentlichung: Dezember 1944 bei MGM

      

Olli und Stan werden als Koch und Butler angestellt. Beim Einkauf für ein wichtiges Dinner freunden sie sich mit einem Jungen an, der ihnen erzählt, dass er keine Eltern mehr hat. Stan und Olli nehmen den Jungen unter ihre Fittiche und verstecken ihn. Was sie nicht wissen: Chris ist vor seinem Onkel geflohen, und in Wirklichkeit der Exil-König von „Orlandia“. Zufällig erfahren sie, dass er ermordet werden soll. Es gelingt ihnen, das Attentat zu verhindern.

Zur ausführlichen Beschreibung


The Bullfighters – Stierkämpfer wider Willen

Spielfilm / 69 min. / Erstveröffentlichung: 19. Mai 1945

       

Die beiden Meisterdetektive Stan und Olli haben den Auftrag, Gangster Hiti das Handwerk zu legen. Ihre Mission führt die Spürnasen nach Mexiko City, wo plötzlich alles aus dem Ruder läuft. Nicht nur, dass Stan dort für den großen Matador Don Sebastian gehalten wird, man will sogar, dass er sich für ihn ausgibt, weil der echte Torero noch nicht in der Stadt ist. Sie werden jedoch auch von einem Mann verfolgt, den sie vor Jahren unschuldig ins Gefängnis gebracht haben, der ihnen nun nach dem Leben trachtet. Als die beiden dann allerdings beim großen Stierkampf antreten sollen, ist Schluss mit lustig...

                                                     Zur ausführlichen Beschreibung


Atoll K – Dick und Doof erben eine Insel

Spielfilm / 98 min. / Erstveröffentlichung Ende 1951 bei „Les Films Sirius“

         

Stan und Olli erben von ihrem Onkel ein altes Schiff und eine unbekannte Insel im Pazifischen Ozean. Voller Stolz stechen die beiden in See. Doch auf hoher See erleidet der alte Kahn einen Motorschaden, und kentert schließlich. So stranden unsere Matrosen auf einem Atoll. Alles ist zunächst eitel Sonnenschein, Stan und Olli genießen mit ihren beiden Begleitern, und der später gestrandeten jungen Frau das süße Inselleben. Doch als plötzlich Uran auf dem Atoll gefunden wird, ist es mit ihrer Ruhe vorbei. Die Großmächte dieser Welt zeigen plötzliches Interesse an dem Eiland, und schrecken auch vor unlauteren Mitteln nicht zurück, um sich die Rechte an den Bodenschätzen zu sichern...


 

Bildnachweis:

  • Ronald Grant Archive
  • Britisch Film Institute
  • Kinowelt GmbH
  • Kirch Media Group
  • Centre for Contemporary Arts
  • ZDF
  • Kabel 1
  • SAT 1
  • arte
  • WDR




Verantwortlich für den Inhalt ist der Autor der Homepage. Kontakt

Kostenlose Homepage von rePage.de


Anzeige:    Freunde finden leicht gemacht