Laurel & Hardy - Die komplette Filmchronik

     

  
Startseite
Gesamtübersicht
Darsteller
TV-Sendungen »
Kurzfilme 1927
Kurzfilme 1928
Kurzfilme 1929
Kurzfilme 1930
Kurzfilme 1931
Kurzfilme 1932
Kurzfilme 1933
Kurzfilme 1934
Kurzfilme 1935
Spielfilme 1931-35
Spielfilme 1936-40
Spielfilme 1941-51
Gastauftritte
Stans Solofilme
Ollis Solofilme
deutsche Komödien
Kontakt
Gästebuch
Impressum
 



Gastauftritte von Laurel & Hardy in anderen Filmen

On The Wrong Treck - 1936

Kurzfilm / 18 min. / Erstveröffentlichung: 18. April 1936

Regie:

  • Harold Law
  • Charley Chase (unter den Pseudonym "Charles Parrott")

Drehbuch: William H. Ziegler

Darsteller:

  • Charley Chase
  • Rosina Lawrence (Charley´s Ehefrau)
  • Bonita Weber (Charley´s Schwiegermutter)
  • Clarence Wilson (Autobesitzer)
  • Oliver Hardy (als Anhalter)
  • Stan Laurel (als Anhalter)

     

Inhalt:

Eine Urlaubsreise wird für Charley Chase zum Höllentrip. Er fährt mit seiner Frau und seiner übermächtigen Schwiegermutter durch Kalifornien. Zu seinem Leidwesen ist Rosina ganz auf der Seite ihrer Mutter, und äußert immer wieder den Refrain: "Mutter weiß es am Besten!"

Unterwegs werden sie überfallen, ihr Wagen gestohlen und ihrer Kleidung beraubt. So leiht sich Charley einen Wagen von einem alten Mann, den Charley aber schon bald eine Klippe hinunterfährt. Zu allem Überfluss werden sie als Landstreicher verhaftet und ins Gefängnis gesteckt. Endlich wieder zu Hause geht Charley in seine Firma, in der ein neuer Chef erwartet wird. Als der neue Chef hereinkommt, handelt es sich um den alten Mann, dessen Auto Charley ruiniert hat..

Hintergrund:

Der Film enthält einen 13-Sekunden langen Gastauftritt von Laurel und Hardy als Anhalter. Charley fährt mit seiner Familie an ihnen vorbei, und bemerkt: "Die sehen aus wie zwei Pferdediebe". In einer netten Hommage an seine Filmkollegen kratzt sich Charley genauso am Kopf, wie Stan es zu tun pflegt. Und die Schwiegermutter bemerkt ganz nach Olli´s Art: "Das ist wieder mal eine schöne Bescherung, die du uns da eingebrockt hast".

Nachdem die Kurzfilme mit Laurel & Hardy bereits 1935 eingestellt wurden, ist On the Wrong Treck ein Jahr später der letzte Kurzfilm, der bei Roach gedreht wurde. Wegen des Gastauftritts von Laurel & Hardy wurde der Film von der Kirch-Gruppe aufwändig restauriert. Eine deutsche Synchronisation gibt es jedoch nicht, lediglich eine Fassung mit Originalton und deutschen Untertiteln.








Bildnachweis:

  • Ronald Grant Archive
  • Britisch Film Institute
  • Kinowelt GmbH
  • Kirch Media Group
  • Centre for Contemporary Arts



Verantwortlich für den Inhalt ist der Autor der Homepage. Kontakt

Kostenlose Homepage von rePage.de


Anzeige:    Freunde finden leicht gemacht