Laurel & Hardy - Die komplette Filmchronik

     

  
Startseite
Gesamtübersicht
Darsteller
TV-Sendungen »
Kurzfilme 1927
Kurzfilme 1928
Kurzfilme 1929
Kurzfilme 1930
Kurzfilme 1931
Kurzfilme 1932
Kurzfilme 1933
Kurzfilme 1934
Kurzfilme 1935
Spielfilme 1931-35
Spielfilme 1936-40
Spielfilme 1941-51
Gastauftritte
Stans Solofilme
Ollis Solofilme
deutsche Komödien
Kontakt
Gästebuch
Impressum
 



Die Spielfilme 1941 – 1951

Great Guns – Dick und Doof, die Schrecken der Kompanie

Schwarzweiß / Komödie / 74 min.

Erstveröffentlichung: 10. Oktober 1941

Regie: Monty Banks

Drehbuch: Lou Breslow

Kinotitel:

  • Dick und Doof, die Schrecken der Kompanie

  • Große Kanonen

Lachen Sie mit Stan und Olli: Große Kaliber (Folge 10)

Darsteller:

  • Stan Laurel
  • Oliver Hardy
  • Dick Nelson (Daniel Forrester)
  • Sheila Ryan (Ginger Hammond)
  • Edmund MacDonald (Sergeant Hippo)
  • Mae Marsh (Tante Martha)
  • Ethel Griffies (Tante Agatha)
  • Charles Trowbrindge (Colonel Ridley)
  • Ludwig Stössel (Dr. Schickel)
  • Kane Richmond (Captain Baker)
  • Paul Harvey (General Taylor)
  • Charles Arnt (Doktor)
  • Pierre Watkin (Colonel Wayburn)
  • Russell Hicks (General Burns)

      

Inhalt:

Stan und Olli arbeiten für den kranken Dan Forrester, dem von seinem Hausarzt eine Vielzahl von Krankheiten attestiert wird. Allerdings sieht der Armeearzt die Dinge anders und schickt ihn als „tauglich“ in die Armee. Dan scheint das Armeeleben prächtig zu bekommen, sodass er sich sogar verliebt. Seine loyalen Mitarbeiter Stan und Olli sind natürlich auch in die Armee eingetreten, um auf Forrester aufzupassen. Doch wer bewahrt die beiden vor ihrer eigenen Ungeschicklichkeit? Egal ob sie eine Hängebrücke bauen oder ihr Zimmer aufräumen sollen, wenn Sergeant Hippo (Edmund MacDonald) zur Inspektion kommt – nichts klappt vorschriftsmäßig.

      

Hintergrund:

Great Guns wartet sicher mit ein paar Höhepunkten auf, z.B. als sich Stan eine Glühbirne in den Mund steckt, um beim Rasieren genügend Licht zu haben. Diese und andere Gags von Stan, wie auch das Entzünden eines Feuers mit seinem Daumen hatte Stan von anderen Komikern abgekupfert.






Bildnachweis:

  • Ronald Grant Archive
  • Britisch Film Institute
  • Kinowelt GmbH
  • Kirch Media Group
  • Centre for Contemporary Arts
  • ZDF
  • Kabel 1
  • SAT 1
  • arte
  • WDR



Verantwortlich für den Inhalt ist der Autor der Homepage. Kontakt

Kostenlose Homepage von rePage.de


Anzeige:    Freunde finden leicht gemacht