Home
Katzen
Basisinfo - Grundlage
Nagerfutter-Rezepte
Farbmäuse
Mayas FunMice
Farbmausgalerie
Zwerghamsterinfo allg.
Gruppenhaltung
Dshungarischer Zwergh.
McMuffins Dshungaren
Campbell Zwerghamster
Roborowski Zwergh.
Streifenhamster
Barakshin Bergwühlm.
Brandts Steppenwühlm.
Graurötelmäuse
Schilfwühlmäuse
Steppenlemminge
Sandratten
Weißfußmäuse
Kurzschwanzopossum
Galerie
Tierschicksale
Weidenzaun lebend
Kontakt
Impressum
Links

 

                   

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Clan of McMuffins - Wildfangnachzucht-Dshungaren (Phodopus sungorus)

Marija und Vanja   chronologisch - aktuelles oben

Vanja bekommt Winterfell

 

die Jungs 

 

  

verdammichte Flecken an der Scheibe...

     

 

das Mädel

  

 

Vanja 

Mittlerweile sind die Kleinen bei Vater Vanja ausgezogen, es gab zunehmend Knatsch zwischen den Lütten und ihm, der Nachwuchs möchte eben nicht mehr als Hamsterkind behandelt werden und wehrt sich. Es sind doch mehr Jungtiere, als ich dachte, nämlich 5, ein Mädel und vier Jungs.

Vanja

 

Mädel 

Jungs

 

 

*********

Gegen Ende November hat Marija einen Wurf zur Welt gebracht, ihr Äußeres war kaum gerundet, aber dann merklich dünner, Stimmen der Babys hörte man nicht und da sie ihr Nest ganz hinten unten in der Aquaecke hatte, war auch nichts von den Kleinen zu sehen. Sie hat wie ein kleiner Terrier ihr Revier bewacht und war immer sofort zur Stelle, wenn Futter oder Kräuter nachgereicht wurden. Umso unvermittelter traf mich ihr plötzlicher Tod, als die Jungtiere etwa 14 Tage alt waren. Bislang habe ich dergleichen nur vereinzelt bei Farbmäusen erlebt, noch nie bei Hamstern. Vermutlich eine innere Infektion, es war Marija leider nichts rechtzeitig anzumerken. Vanja hat sich weiterhin um die Kleinen gekümmert und da sie bereits selbständig fraßen, haben sie sich problemlos weiterentwickelt. Die kleine Familie wird so lange wie möglich beisammen bleiben, bislang habe ich bis zu drei Jungtiere gleichzeitig gesehen, es könnten auch mehr sein.

 

 

 

Vanja

die Kleinen

*********

Anfang November 2009 sind Marija und Vanja, aus reiner Wildfangnachzucht, bei uns eingezogen. Herzlichen Dank an Hosannah von Hosannah´s Dsungaren für die Überlassung der Beiden zum gemeinschaftlichen Zweck der Weitererhaltungszucht der reinen Art!

Die Beiden leben dauerhaft (so zumindest der Plan) als Paar zusammen und weder sie, noch eventuelle Nachzuchten der Zwei werden mit meinen Farbdshungaren verpaart.

 

Marija

 

 

Vanja, scheuer als Marija und somit seltener "Fotomodell"

 

hier der Grund weshalb die beiden fast immer Krümel im Fell haben: erst Sandbad, dann Foto

 

 

 

das Aqua morgens bei Einzug

 

und abends nach einem halben Tag fortlaufender Buddelarbeit sowie ergänzter Hintergrundfolie