Hundeschule und Hundepension " Am Harsberg"
Home
Über mich
Angebote
Mobile Hundeschule
HuTa & Pension
Trainingszeiten
Junghundkurs
Unterordnung-offener Kurs
Aktivitäten
Erziehungskurs
Beziehung
Galerie
Respekt
Bitte mitbringen!
Kontakt
Gästebuch
Kontaktdaten
Wegbeschreibung
rePage
Bindung
Impressum
Ziel???
Welpenspielen

 
 



ANGEBOTE
 

 

Welpenspielstunde






Welpenspielstunde und/ oder Welpenkurs

ab ca. 9.Woche bis vollendetem 5. Monat

 

- Vorgespräch, 

- Sozialisierung

- Kennenlernen der Sozialpartner

- Erlernen der Individualdistanz, 

- Kennenlernen verschiedener Untergründe,

- Lerngeräte, Erlernen von eigenaktiven Bewältigungsfähigkeiten und souveräner Körperbeherrschung

- Erziehungs- und Respektübungen für Welpen,

- Sitz, Platz, Bleib

-  Abruf

-  Übungen für den Besuch beim Tierarzt

-  Besuch von Orten des täglichen Umgang (Strasse, Einkaufsmöglichkeiten, Stadt usw.)

- Antworten auf Fragen zur Problemlösung, die sich im täglichen Leben mit dem jungen Hund stellen

 





Junghundkurs

ab 6.Monat bis vollendetem 12. Monat

 

- Leinenführigkeit

- Basisübungen (Sitz, Platz, Bleib)

- Freifolge

- Übungen zum täglichen Umgang

- Abruf

- wie kommt mein Hund aus dem Auto

- kann mein Hund an einem ihm fremden Ort ruhig, alleine abwarten



 

Erziehungskurs

Termin nach Absprache



Erziehungskurs ab vollendetem 12.Monat  (Vorbereitung auf die Begleithundprüfung)

 

- Leinenführigkeit

- Sitz, Platz, Bleib

- Ablage des Hundes auf Distanz über eine gewisse Zeit

- Freifolge

- Arbeit in der Gruppe

- Arbeit an unbekannten Plätzen

- Gerätetraining

- Vorbereitung zur Begleithundprüfung

 

 Unterordnung

- Stadttraining -

 

- zum Erlernen, Festigen oder Auffrischen der Elemente der Unterordnung

- zum Schulen von Problemlösungen bei "Fehlverhalten" im Alltag

- Leinenführigkeit

- Gruppenübungen

- Positionsübungen Sitz, Platz, Bleib

- Abruf mit und ohne Ablenkung

- ruhiges Verhalten im Strassenverkehr

- Begegnungen mit Radfahrern, Joggern, Skatern...

Stadttraining = nach Anmeldung kann der Kurs sporadisch besucht werden, keine feste Gruppe, immer mal neue Trainingspartner


Problemhundearbeit nach S.D.T.S.

(Speechless Dogtraining System)

NUR EINZELTRAINING!!!!!!

Arbeiten mit dem Hund

  • Kein Ablenken
  • Kein Locken
  • Kein Ignorieren
  • Kein Bestrafen
  • Kein Leinenruck
  • Keine Gewalt
  • Keine Hilfsmittel
  • Keine Sprache
  • Keine Hände

Die Problemhundearbeit ist von der Erziehungsarbeit zu differenzieren.

 

 

Beschäftigungsangebote

Möglichkeiten wie sie ihren vierbeinigen Partner auslasten

  • Nasenarbeit
  • Longieren
  • Mobility
  • Trickdogging
  • gemeinsames Spiel mit und ohne Hilfsmittel




Nasenarbeit

In diesem Bereich sind unsere Hunde sehr vielfältig auszulasten.

                

Diese Art der Beschäftigung kann man mit Hunden jeden Alters und jeder Rasse trainieren.

Hund und Halter müssen sportlich nicht sehr begabt sein.

Wenn Sie Interesse an dieser Form der Auslastung haben, kontaktieren Sie mich!


Fährtenarbeit:

 

-  Kennnenlernen des Gegenstandes

-  Schritt für Schritt Suche mit Hilfsmitteln

-  Ablage am Gegenstand

-  Winkelsuche

-  Abbau der Hilfen


                                           Longieren

ist wohl jedermann aus dem Pferdesport bekannt, auch unsere Hunde haben sehr viel Spaß daran

- Bindungsaufbau

- Auslastung

- Arbeiten auf Distanz mit Positions- und Geschwindigkeitswechseln

- Arbeit mit Hürden u.a. Geräten

 

Hier sind nicht nur unsere Hunde sondern speziell wir Halter gefordert umzudenken.

Am Longierkreis wird vorrangig über Körpersprache mit dem Hund kommuniziert, was manchen Hundehalter erstmal einiges an Disziplin abfordert. Kann der Halter seinen Körper gut koordinieren, werden Hund und Halter diese Auslastung mögen.


Mobility

 

- ist ein Training, was dem Hund zeigen soll,

dass er vier Pfoten hat, die er auch einzeln benutzen kann

- lernt er seine Pfoten einzeln zu koordinieren, wird er nicht mehr durchs Leben tapsen, sondern schreiten und schauen wo geht es lang

- dann kann der langsame Weg über die flachen Hürden viel anstrengender sein, wie schnell mal über einen hohen Parcour geflitzt!

- Anstrengender heute, aber morgen gesünder!




 

 




Verantwortlich für den Inhalt ist der Autor der Homepage. Kontakt

Kostenlose Homepage von rePage.de


Anzeige:    Freunde finden leicht gemacht


 
Hundeschule und Hundepension " Am Harsberg"